Musikverein Erla - 12.05.2012

Polkas, Märsche und Rock-Klassiker beim Frühjahrskonzert


Polkas, Märsche und Rock-Klassiker beim Frühjahrskonzert 2012

Mit einem bunten Melodienstrauß beschenkten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Erla am 12.05.2012 beim Frühjahrskonzert in der voll besetzten Tennishalle Breitfeld das Publikum - von Märschen über Polkas bis hin zu Rock-Klassikern und Filmmusik spannte sich der musikalische Bogen.

Unter der Leitung von Kapellmeister Klaus Riedl präsentierte das Orchester im ersten Teil des Abends eine abwechslungsreiche Mischung aus traditioneller Blasmusik wie den Marsch „Abschied der Slawin“, den „Estudiantina-Walzer“ oder die „Zimmermann-Polka“ – einem Solo für Tenorhorn und Bariton.

Musikalische Höhepunkte im ersten Teil des Konzertes waren sicherlich „Augustine“, eine äußerst anspruchsvolle Variation des österreichischen Volksliedes „Oh du lieber Augustin“ und die Rhapsodie „A Day of Hope“.

Der zweite Teil des Konzerts war den moderneren Musiknummern gewidmet. Die Musiker erinnerten im äußerst interessanten und anspruchsvollen Medley „Symphonic Marches“ an die unvergessenen Film-Kompositionen von John Williams, wie den Songs zu den Filmen Indiana Jones und Star Wars. Aber auch bei der Titelmelodie zu „Pirates of the Caribbean“ oder dem Rock-Klassiker „Hard to say I’m sorry“ von Chicago bewiesen sie ihr Können.

Ein konzertanter Höhepunkt war sicherlich „Simply the best“, einer der bekanntesten Titel Tina Turners, interpretiert von der stimmgewaltigen Sängerin und Marketenderin unseres Vereines Magdalena Innerhuber.

Das Orchester brillierte bei ihrem Auftritt mit harmonischem Zusammenspiel der einzelnen Instrumentalisten und leidenschaftlich dargebotenen Werken. Vor allem in den zahlreichen Soli konnten einzelne Musiker ihr hohes Können beweisen.

Der nicht enden wollende Applaus wurde mit zwei Zugaben belohnt. Traditionellerweise spielte der Musikverein als erste Zugabe den Marsch „Mein Österreich“. Eine Bearbeitung eines der schönsten Kinderlieder „Guten Abend, Gute Nacht“ erntete volle Begeisterung beim Publikum und bildete einen würdevollen Abschluss dieser tollen Veranstaltung.

Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Musikerinnen und Musiker

Anläßlich des Frühjahrskonzertes 2012 konnten in Anwesenheit des Bezirksobmannes der BAG Amstetten Harald Weidinger folgende Musikerinnen, Musiker und Funktionäre geehrt werden:

  • Unseren Jungmusiker/innen Alexandra Guttenbrunner, Alexandra Haider, Bianca Kleinzineder, Melanie Ortner und Manuel Schnetzinger wurde der „Jungmusikerbrief“ überreicht. Somit wurden sie offiziell als aktives Mitglied in unseren Verein aufgenommen.
  • Ehrenmedaille in Bronze für 15-Jährige aktive Tätigkeit: Karl Auinger, Mathias Auinger, Christina Kosta, Florian Lettner, Kapellmeister Markus Kapeller
  • Ehrenmedaille in Gold für 40-Jährige aktive Tätigkeit: Ferdinand Auinger, Leopold Sallinger, Karl Schwediauer
  • Ehrenmedaille in Gold mit Zusatzspange "50"  für 50-Jährige aktive Tätigkeit: Joself Föls, Johann Riedl, Hubert Schwediauer, Hubert Windner, Ehrenobmann Ferdinand Auinger

Zurück