Jugend - 26.09.2010

Jugendreferent Martin Riedl beendet Ausbildung zum "Diplomierten Vereinsjugendreferenten"


Jugendreferent Martin Riedl beendet Ausbildung zum "Diplomierten Vereinsjugendreferenten"

Die Blasmusikjugend bietet eine Seminarreihe zum ausgebildeten Jugendreferenten mit einem umfangreichen Ausbildungsprogramm. Martin Riedl erhielt dafür am 26.09.2010 das Zertifikat.

Die Ausbildungsinhalte mit einem Ausmaß von 64 Semesterstunden reichen vom entwicklungspsychologischen Grundwissen über die rechtliche Situation der ehrenamtlichen Jugendarbeit und dem Leiten von Bläserensembles bis hin zur Erstellung eines Jahresprogramms.

Der Seminarabschluss erfolgt mittels einer schriftlichen Arbeit.

Alle Absolventen erhalten im Rahmen einer öffentlichen Verleihung ein offizielles Zertifikat des Österreichischen Blasmusikverbandes sowie das neu eingeführte Abzeichen zum ausgebildeten Jugendreferenten.

Die Seminare finden innerhalb von 12 Monaten an vier Wochenenden á 3 Tagen statt.

 

V.l.n.r. Bundesjugendreferent Hans Brunner, Seminarleiter Norbert Hebertinger, Jugendreferent Martin Riedl, Vizepräsident des Blasmusikverbandes Elmar Rederer und Vizepräsident des Blasmusikverbandes OÖ Hubert Igelsböck

Zurück