Musikverein Erla - 09.05.2015

Frühjahrskonzert 2015


Frühjahrskonzert 2015

Am Samstag, den 9. Mai 2015 lud der Musikverein Erla zum alljährlichen Frühjahrskonzert in die zum Konzertsaal umfunktionierte Tennishalle in Breitfeld ein.

Der Musikverein Erla begeisterte die zahlreichen Besucher mit anspruchsvoller traditioneller, sinfonischer und moderner Blasmusik.

Begleitet von frühlingshaftem Wetter eröffneten wir den Abend mit der „Fanfare for a New Horizon“ des oberösterreichischen Komponisten, Dirigenten und Musikschullehrers Thomas Doss. Unser Kapellmeister Klaus Riedl absolvierte bei Thomas Doss einen Teil seiner Dirigentenausbildung. Thomas Doss besuchte uns im letzten Herbst mit Schülern seiner derzeitigen Kapellmeister-Klasse zu einer Lehrprobe.

Als zweites Stück stand der wohl bekannteste Walzer der Welt als eines der musikalischen Highlights auf dem Programm: An der schönen blauen Donau von Johann Strauss.

Besonderes Augenmerk lag in der ersten Hälfte des Konzerts auch auf dem Solostück für Trompete „Share my Yoke“ von Joy Webb. Unsere Jungmusikerin Natalie Ortner spielte den Solo-Part und überzeugte mit ihrem Können auf der Trompete.
Natalie legte voriges Jahr das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber mit Auszeichnung ab und erreichte heuer einen ersten Preis beim Landeswettbewerb Prima la Musica in St. Pölten.

Nach der Aufführung des Pflichtstückes der letzten Konzertwertung, „New Age“ von Franz Cibulka, hatte die erst im September 2014 neu gegründete Bläserklasse St.Pantaleon-Erla-Strengberg ihren allerersten Auftritt. Die jungen Nachwuchsmusiker hatten viel Freude am Spiel vor großem Publikum. Die Eltern, Verwandten und Freunde konnten den Auftritt ihrer Sprösslinge genießen.

Nach der Pause ging es weiter mit sinfonischer Blasmusik und Rock-Klassikern.

So wurden die BesucherInnen unter anderem mit dem Stück „Around the world in 80 days“ von Otto M. Schwarz, der musikalischen Nacherzählung der gleichnamigen Geschichte von Autor Jules Verne, auf eine musikalische Weltreise quer durch Europa, Afrika und Amerika mitgenommen.

Im zweiten Teil des Konzerts führte der Musikverein Erla weiters die Polka "Von Freund zu Freund" und den Song „MacArthur Park“ auf.

Beim Medley-Arrangement „Toto in Concert“, arrangiert von Thomas Asanger,  konnten unsere Sänger Thomas Nöhbauer und Markus Kapeller bei der Interpretation der Songs „Rosanna“, „I will remember“ und „Africa“ mit viel Schwung und Leidenschaft das Publikum begeistern.

Mit den beiden Märschen „Die tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten“ und dem Radetzky-Marsch als Zugaben fand der Konzertabend einen würdigen Abschluss.

Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Musikerinnen und Musiker

Anlässlich des Frühjahrskonzertes 2015 konnten in Anwesenheit des Bezirkskapellmeister-Stv. der BAG Amstetten Rene Killinger folgende Musikerinnen, Musiker und Funktionäre geehrt werden:

  • Ehrenmedaille in Bronze für 15-Jährige aktive Tätigkeit: Martin Riedl, Klaus Riedl, Thomas Riedl, Romana Zwerger, Bernhard Wagner, Franz Innerhuber
  • Ehrenmedaille in Silber für 25-Jährige aktive Tätigkeit: Gerhard Auinger
  • Ehrenmedaille in Gold für 40-Jährige aktive Tätigkeit: Karl-Heinz Auer, Franz Sallinger, Walter Sallinger
  • Ehrenmedaille in Gold mit Zusatzspange (50) für 50-Jährige aktive Tätigkeit: Karl Nenning

Zurück