Musikverein Erla - 26.11.2016

Besinnliches Adventkonzert


Besinnliches Adventkonzert

Am Samstag des ersten Adventwochenendes, am 26. November, fand das alljährliche Adventkonzert des Musikvereins Erla in der Pfarrkirche in Erla statt.

Der Musikverein sorgte dabei mit stimmungsvoller Musik für die Einstimmung auf die Adventzeit und auf Weihnachten. Es wurden nicht nur traditionelle Stücke, sondern auch moderne Stücke gespielt.

Der Musikverein Erla eröffnete das Adventkonzert mit einer Festival-Fanfare. Auch dieses Jahr wurden zu Beginn des Konzertes die mitgebrachten Adventkränze gesegnet. Danach spielte der Musikverein besinnliche Stücke wie „Komm, süßer Tod“ von Johann Sebastian Bach, „Song of Praise (Lobgesang)“ von Alfred Bösendorfer, „Air Pathetique“ von Ludwig van Beethoven und „Célèbre Adagio“ von Tomaso Albinoini.

Auch dieses Jahr durften die Besucher den Adventweisen „Adventmenuett“, „Turmmusik“ und „Lang sind die Nächte“ der Klostringer lauschen, die mit ihren Klängen die Pfarrkirche mit Weihnachtsstimmung füllten. Ebenfalls konnten beim Adventkonzert die Jungmusiker des Musikvereins ihr Können beweisen.

Das Jungmusikerensemble bestehend aus Natalie Ortner, Lisa Grill, Christian Sallinger, Manuel Schnetzinger, Leonhard Nöhbauer und Maximilian Nöhbauer spielten schwungvolle Stücke wie „Let it Snow“, „Frosty the Snowman“ und „White Christmas“, welche vor allem die jungen Besucher zum Mitsingen brachten.

Die Gesangsgruppe gab auch wieder besinnliche Stücke zum Besten. Einerseits den „Himmlischen Adventjodler“, ein Jodler für gemischten Chor und andererseits „Der himmlische Verliebte“, ein Jodler für Männerchor.

Gabi Guttenbrunner führte mit ihren Erzählungen durch das Programm und regte die besinnliche Stimmung und zum Überlegen an.

Mit „Stop the Cavalry“ von Frank Bernaerts und „Happy Christmas“ einem Weihnachtslieder-Medley von Manfred Schneider lud der Musikverein zum anschließenden Adventmarkt der Pfarre Erla in den Lichthof und Kreuzgang des Schlosses Erla ein, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Dort konnten die Besucher bei Punsch, Glühwein und Mehlspeisen den Klängen der Klostringer lauschen und den restlichen Abend genießen.

Der Musikervein Erla bedankt sich für den zahlreichen Besuch und wünscht eine stimmungsvolle und besinnliche Adventzeit.

Zurück