Musikverein Erla - 29.11.2016

Adventkonzert im Kloster | Zeitungsbericht NÖN Haag


Adventkonzert im Kloster | Zeitungsbericht NÖN Haag

Die Idylle rund um das ehemalige Benediktinerinnenstift Erlakloster mit der dreischiffigen spätgotischen Staffelkirche auf historischem Boden war am Samstag Austragungsort eines Adventkonzertes des Musikvereines Erla.

Bereits zwei Stunden vor dem Konzert wanderten Besucher zum örtlichen Adventmarkt, der im Kreuzgang seine Waren feilgeboten hatte. In der Kirche probte zu diesem Zeitpunkt der Musikverein, die Klostringer, eine Gesangsgruppe des Musikvereines und das Jungmusikerensemble Erla. Als der Orchesterklang des Musikvereines nach außen gedrungen war, meinte ein Musikfan, "das klingt ja bereits so, als würden die Philharmoniker spielen".

Das bravouröse Blech nutzte die optimierte Raumakustik der Kirche. Das vielfältige aufgebotene Konzertprogramm unter der Leitung von Kapellmeister Klaus Riedl, von Franco Cesarini, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethofen bis Tomaso Albinoini, fand beim Publikum sehr großen Anklang. Gefallen fand auch der Auftritt der Klostringer. Das Jungmusikerensemble gab "Let it Snow", "Frosty the Snowman" und "White Christmas zum Besten.

 

NÖN Haag; Nr. 48/2016

Zurück