Chronik Erla Swingers

1985 Vizekplm. Fritz Auinger gründet mit 16 Musikern des Musikvereines Erla eine kleine Partie.
Beim Schlossfest-Frühschoppen konnten die einstudierten Rhythmen erstmals dem Publikum
präsentiert werden.
1987 Der erste Auftritt im Ausland - in der französischen Partnerstadt Sillé le Guillaume.
1989 Highlight war die Jahresfeier im Gasthaus Habershuber und das Bachrama Fest im Reisinger Keller.
1990 Die „Kleine Partie“ des Musikvereines Erla wird auf „Erla Swingers“ umbenannt.
1992 Auftritt bei den Kulturtagen der Gemeinde Hargelsberg
1994 Konzert in Waltenhofen/ Allgäu
1996 Frühschoppen auf der MS-Austria
1998 Tanzmusik in Orp le Grand (Belgien), Maibaumzurückbringen in Erla, Dämmerschoppen beim „Wirt am Teich“ in Altenhofen und die musikalische Umrahmung der Hochzeit von Diana und Karl Saffertmüller.
2000 Bekleidung wird von Trachtig auf Modern umgestellt.
Christian Sadleder und Auinger Gerhard erweitern den Klangkörper mit einem E-Bass. Organisation wird von Günter Kapeller übernommen. Bundespflügen in Altenhofen, Pfarrfest in St. Pantaleon
2001 Tafelmusik bei der Hochzeit von Karin und Ullrich Sonntag, Dorfest in Erla, Pfarrfest in Langenhart und FF-Frühschoppen in St. Pantaleon.
2003 Anita Kirchweger stattet die Erla Swingers mit neuen T-Shirts und Jacken aus.
Konzertreise ins Zillertal. Auftritte bei den „Zellberg Buam“ und in Mayrhofen.
50 Jahr Jubiläum JK-Beton Kirchweger.
2004 Auftritte im Gasthaus Gmeiner, Dorffest und Kirtag in Erla.
2005 Auftritte im Gasthaus Stollnberger, FF Fest in St. Pantaleon.
20 Jahre Erla Swingers = Winzerfest bei Fa. Kirchweger in Klein Erla.
Übernahme der Erla Swingers durch Kplm. Markus Kapeller.
Übernahme des Kassiers durch Fritz Auinger.
2006 Frühschoppen am Inselfest, St. Valentin - Neubaustraße, Rems und Altenhofen, Pfarrfest und Dorffest in Erla.
Austattung mit Kurzarmleiberl durch Fa. Kirchweger.
Ausflug nach Wien mit Auftritt am Karmeliterplatz und anschließender Wienbesichtigung.
2008 Dämmerschoppen bei Winzer Jauk in der Südsteiermark.
2009 5 tägige Reise nach St. Hermine (Südfrankreich) durch Einladung der Gemeinde.
3. Winzerfest
Übernahme der muskalischen Leitung durch Franz Innerhuber.

Dazwischen liegen Dorffeste in Erla, Pfarrfeste in St.Valentin und Langenhart, viele Frühschoppen, Zeltfeste usw.